Das Duell zwischen VfR Kesselstadt und Germania Dörnigheim

Bei dem großem Kampf um den Spitzenplatz in der Kreisoberliga sah der Kesselstädter Elden Cirkin in der 30. Minute die Rote Karte, trotz der Unterzahl  endete die Partie mit 2:2 (1:1)

Eine Mannschaft die mit Leidenschaft das bestmögliche Ergebnis erzielen möchte, kann man nicht so einfach besiegen!

 Respekt Jungs weiter so..