Bittere Niederlage für Zeynel Güngörmez!

in news
Zugriffe: 228

Nach dem Antreten der Mannschaften  VfR Kesselstadt und Rodenbach ging der VfR Kesselstadt  innerhalb weniger Minuten in Führung.  Unglücklicherweise verletzte sich der  Schiedsrichter in der 10.ten Spielminute und wurde somit nach einer kurzen Unterbrechung von Orhan Tasdemir ersetzt.

Alfredo Falica, der Trainer vom VfR Kesselstadt, überraschte die gegnerische Mannschaft nach der Unterbrechung  mit einem Fairplay, indem er einer seiner eigenen Spieler aus dem Spielfeld nahm, da die Gegner durch Mangel an Spielern in Unterzahl waren. Trotz dessen gelang es der Mannschaft mehrere Tore zu erzielen wodurch das Spiel 8:0 für die Heimmannschaft VfR Kesselstadt ausging.