Ausfall von drei Stammspielern verkraftet.

von Super User
in news
Zugriffe: 245

Durch den Ausfall der drei wichtigen Stammspieler zu großen Umstellungen gezwungen. Trotz drei Ausfälle konnten wir ein gutes Spiel gegen die Niederrodenbach zeigen.
Wir haben heute 50 Minuten lang displiniert und taktisch hervorragend eingestellt und konnten damit einen sicheren Sieg landen.

E jugend läuft Hochkonzentriert Ihr nächste Vorrundenspiel und fokussiert am Ziel. Weiter so!

Bereits kurz vor Spielbeginn hat sich Torvart (Abdul) beim Aufwärmen verletzt, unglücklich mit dem Kopf gegen den Pfosten
geflogen und nach der behandelt musste den Platz verlassen.

Wir wünschen Ihn gute Besserung

zum Bilder Galerie

Die Wilden Kerle

von Super User
in news
Zugriffe: 418

Bei optimalen Wetterbedingungen startete die wilden Kerle von VfR Kesselstadt gegen des FC Bayern Alzenau.
Die sind anfang an konzentriert an die Sache gegangen.
Nach kurzem Abtasten merkten die alle, dass die einem recht erfahrenen und guten Gegner gegenüber standen.
Trotz Niederlage war es eine geschlossene gute Mannschaftsleistung..Also weiter so, Ihr sind auf dem richtigen Weg!

Andere schauen sich im TV "Die wilden Kerle" an. wir erleben es von Woche zu Woche live auf dem Fußballplatz.

Zum Bildergalerie

Wichtige drei punkte an der Pumpstation

von Super User
in news
Zugriffe: 374

In der Anfangsphase kam unsere Mannschaft nicht so richtig ins Spiel. Fehlabspiele und ein schwaches Mittelfeld ließen uns nicht so richtig ins Spiel kommen.

Doch die Gast Mannschaft kam uns zuvor und ging nach 16 Minuten  in Führung. Unsere Mannschaft war sichtlich überrascht und brauchte ein paar Minuten um wieder ins Spiel zu finden.
Eine Angelegenheit für unsere Mittelfeld stürmer Alhamad ,er legt sich denn Ball in der 26 Minute zurecht, konzentriert sich kurz und nagelt den Ball zum 1:1 Ausgleich unhaltbar in den Winkel.
Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel und so ging es Unentschieden in die Kabine.


Die zweite Halbzeit war dann sehr vom Kampf betont wobei die kesselstädter spielerisch vorne aber versäumten ihre guten Chancen in Tore zu verwandeln.

So kam es dann das in der 54 Minute die kesselstädter Mannschaft einen Ballverlust der Großauheimer im Aufbauspiel zum 2:1 nutzen konnten.
Die Party endete 2:1 für Kesselstadt

Ein sehr wichtiger drei Punkte für unsere Mannschaft und vor allem für unsere Fans welche wieder Zahlreich an der Punptation waren.
Dafür ein Riesen Dank von der Mannschaft und von den Trainerin Marion Reinhardt.

Zum Bildergalerie