×

Fehler

XML Parsing Error at 246:6. Error 76: Mismatched tag

VfR-FussballCamps

1.VfR-FussballCamp: In der Woche vom 09. bis 13. Oktober fand auf dem Sportplatz an der Pumpstation die erste Auflage des Kesselstädter Fußball-Ferien-Camps statt.

An fünf Tagen trafen sich 40 6-11jährige Jungen und Mädchen, um dem runden Leder hinterher zu jagen…

Neben den allmorgendlichen Aufwärmspielen mit dem stellvertretenden Jugendleiter Klaus Reinhardt stand vor allem die Ballschule im Mittelpunkt der Trainingswoche. Verschiedene inhaltliche Trainingsschwerpunkte wie Dribbling, Passspiel und Torschuss bereiteten die fußballbegeisterten Kids hier auf die am letzten Tag bevorstehende Prüfung zum Fußball-Abzeichen vor. Auch die Fußball-Theorie kam während des Camps nicht zu kurz. So drückten alle Nachwuchskicker – trotz Schulferien – jeden Tag nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Fußball-ABC-Schule beim VfR-Vorsitzenden Thorsten Wolter die Schulbank um über Begriffe wie „Abseitsfalle“, „Fairness“, oder „Doppelpass“ zu reden und zu diskutieren. Im Anschluss stand in der täglichen „Spielkiste“ bei C-Jugend-Trainer Armando De Blasio jedoch wieder der Ball im Mittelpunkt. In vielen verschiedenen Spielformen wurde hier das am Vormittag in der Ballschule vermittelte spielerisch angewandt und vertieft. „Das erste VfR-FussballCamp war ein voller Erfolg“, resümiert der Camp-Koordinator Christian Russo. „Die Woche mit den Kindern hat uns alle einen riesen Spaß gemacht und nebenbei haben wir sogar das eine oder andere Talent entdecken können. Wir werden das im nächsten Jahr auf alle Fälle wiederholen! Ich kann mich an dieser Stelle nur bei allen ehrenamtlichen Trainern und Helfern bedanken, die sich für diese Woche extra Urlaub genommen haben und das Camp mit ihrem Engagement zu einem tollen Ferien-Ereignis für alle Kinder gemacht haben“. Der krönende Abschluss der Woche war, dass am Freitag alle Kicker das Fußball-Schnupper-Abzeichen mit Bravour bestanden haben und mit einem Pokal und einer Urkunde ausgezeichnet werden konnten.